Facebook führt 360-Grad-Streams in 4K-Auflösung ein

Facebook führt 360-Grad-Streams in 4K-Auflösung ein

Seit Ende März können Facebook-Nutzer über das soziale Netzwerk 360-Grad-Inhalte live übertragen, sofern sie über eine VR-Kamera verfügen. Mit dem neuesten Update werden sphärische Live-Streams in 4K-Auflösung möglich. Wer eine Samsung Gear VR besitzt, kann demnächst in der Virtual Reality zuschauen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Für 360-Grad-Streamer bietet das Update eine Reihe weiterer Verbesserungen: Live-Streams können jetzt zeitlich angesetzt werden, sodass Freunde und Follower vorab einsehen können, wann Übertragungen beginnen. Vor dem Start wird zudem eine schriftliche Benachrichtigung versandt.

Ist der Live-Stream beendet, führt ein Algorithmus eine nachträgliche Bildstabilisierung durch, sofern gewisse Abschnitte wackelig ausgefallen sind. Auf diese Weise will Facebook sicherstellen, dass das Anschauen von 360-Grad-Übertragungen auch im Nachhinein noch Freude bereitet.

___STEADY_PAYWALL___

Mit einem neuen Werkzeug können Streamer ab sofort auf die wichtigsten Ereignisse der Übertragung hinweisen. Innerhalb der 360-Grad-Aufnahmen können zudem Bilddetails hervorgehoben werden. Um den Blick der Zuschauer darauf zu lenken, verschiebt sich der Bildausschnitt automatisch auf die vordefinierten Punkte.

Für Live-Streams, die mehr als 20.000 Zuschauer haben, können Heatmaps angezeigt werden. Diese machen sichtbar, auf welche Details sich die Nutzer während der Übertragung fokussiert haben.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat

Unterstützung neuer Kameras und Software

Die Liste zertifzierter Hardware und Software wurde erweitert. Von Facebook offiziell geprüft wurden folgende 360-Grad-Kameras:

  • Giroptic iO
  • Insta360 Nano
  • Insta360 Air
  • Insta360 Pro
  • ION360 U
  • Nokia Ozo
  • Z CAM S1
  • 360Fly HD
  • 360Fly 4K
  • 360Fly 4K Pro

Die zertifizierte Software umfasst:

  • Assimilate SCRATCH VR
  • Groovy Gecko
  • LiveScale
  • Teradek
  • Voysys
  • Wowza
  • Z CAM WonderLive

Um sich die neuen 4K-Streams mit der VR-Brille anzusehen, müssen Nutzer Facebooks hauseigene VR-App aus dem Oculus Store herunterladen. Facebooks Blogeintrag deutet allerdings an, dass die Funktion noch nicht bereitsteht.

| Featured Image: Facebook