Update vom 20. September 2016:

Google bestätigt den 4. Oktober offiziell und versendet erste Einladungen zum noch namenlosen Hardware-Event. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr deutscher Zeit statt. Ein Video-Teaser deutet verschiedene Formfaktoren technischer Geräte an, darunter ganz sicher ein Smartphone und sehr wahrscheinlich eine Daydream-Brille. Google launcht ergänzend eine offizielle Webseite für das Event, die zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht mehr Informationen hergibt als das Teaser-Video.

Update vom 2. September 2016:

Laut Androidpolice plant Google für den 4. Oktober ein Event für neue Hardware. Ort und Uhrzeit sind der Webseite nicht bekannt. Auf dem Event soll die VR-Brille “Daydream View” gezeigt werden, Googles Referenzdesign für eine VR-Brille mit Daydream-Zertifikat. Ebenfalls sollen die beiden neuen Smartphones Pixel and Pixel XL vorgestellt werden, die wohl im direkten Zusammenhang zur Daydream-Brille stehen und Daydream-ready sein dürften. Die beiden Pixel-Geräte lösen voraussichtlich die frühere Nexus-Marke ab und werden von HTC gebaut.

HTC kündigte bereits an, dass im eigenen Online-Store Viveport, der wie Daydream im Herbst weltweit startet, zukünftig auch Virtual-Reality-Anwendungen für mobile Endgeräte verkauft werden sollen. Möglicherweise ergibt sich zwischen HTC und Google eine ähnliche Partner…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Radioaktive Daten und VR Auferstehung | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.