Die Tatooine Experience für Oculus Rift macht Star-Wars-Fans glücklich: Ab sofort können Besitzer der VR-Brille virtuell auf den Wüstenplanet reisen, auf dem die Kult-Saga in den 80ern ihren Anfang fand. Ihr startet in einer kleinen Hütte mitten in der Wüste. Glücklicherweise steht vor der Tür der aus den Filmen bekannte Sandgleiter (für Fans: Pod).

GIF Star Wars in Virtual Reality: Virtuell könnt ihr jetzt nach Tatooine reisen.

Ihr springt auf den Fahrersitz, ein Arm lässig am Lenkrad, der andere hängt im Manta-Manta-Style aus dem nicht vorhandenen Fenster, und düst gen Haupstadt. Dort findet ihr jede Menge bekannte Charaktere und Details aus dem Star-Wars-Universum. Wer genau hinschaut, entdeckt vielleicht den Millenium Falcon beim Abflug.

GIF Star Wars in Virtual Reality: Virtuell könnt ihr jetzt nach Tatooine reisen.

Sogar die Bar wurde samt Band virtuell nachgebaut und auf der Tanzfläche swingen bekannte Charaktere und Gesichter der Filme zum Originalsoundtrack. Und wer ein bisschen sucht, findet eine Pod-Rennbahn.

GIF Star Wars in Virtual Reality: Virtuell könnt ihr jetzt nach Tatooine reisen.

Wer kein besonders begabter Fahrer ist und gerne den ein oder anderen Crash baut, macht sogar Bekanntschaft mit Yoda.

Die Tatooine Experience ist zwar mit vielen schönen Details ausgestattet aber natürlich kein ausgereiftes Produkt. Als “Proof…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Apple waits, Oculus goes | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.