Meta Quest 3: So sieht Asgard's Wrath 2 mit dem neuen Grafik-Update aus

Meta Quest 3: So sieht Asgard's Wrath 2 mit dem neuen Grafik-Update aus

Asgard’s Wrath 2 hat endlich sein großes Quest-3-Update erhalten. Die Grafik wurde durch die Bank verbessert, aber es gibt einen Haken.

FAKTEN

Nach einem halben Jahre Wartezeit ist das große Grafik-Update für die Quest-3-Version von Asgard’s Wrath 2 ausgerollt.

Die Tragweite der Verbesserungen überrascht. Sanzaru Games liefert neben höher aufgelösten Texturen auch verbesserte Shader, mehr Details an 3D-Modellen und Spiegelungseffekte an Oberflächen. Dies erklärt die lange Entwicklungszeit des Grafik-Updates. Unten findet ihr Screenshot-Grafikvergleiche aus fünf Regionen des VR-Spiels.

Sanzaru Games führte im Dezember zwei Grafikoptionen für die Quest-3-Version von Asgard’s Wrath 2 ein: ein 90-Hertz-Modus und die sogenannten "Enhanced Rendering Features", die die Auflösung und Distanz des LOD erhöhen.

Nach dem neusten Update fällt wesentlich mehr unter die Enhanced Rendering Features und der 90-Hertz-Modus lässt sich nicht mehr gleichzeitig aktivieren. Man muss sich demnach entscheiden, ob man mit besserer Grafik oder einer höheren Bildrate spielen will.

Die Grafikoptionen lassen sich unter Settings > User Interface an- und abschalten. Die Quest-2-Version läuft lediglich mit 72 Hertz und bietet keine Enhanced Rendering Features.

Das Grafik-Update ist 7,5 GB groß und das Spiel belegt jetzt insgesamt 33,5 GB, also nur wenig mehr als zuvor.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 3,50 € / Monat
logo

Das jüngste Update bringt weitere Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die ihr in den Versionshinweisen auf Reddit nachlesen könnt.

KONTEXT

Screenshots zeigen den Unterschied

Ich habe mir das Grafik-Update kurz angesehen. Auf den ersten Blick profitiert das Spiel vorwiegend in Innenräumen oder wenn man näher an Objekte herangeht, in weitläufigen Arealen sind die geringeren Gelände- und Objektdetails verschmerzbar.

Ihr könnt in den Menüs jederzeit zwischen der verbesserten Grafik und Bildrate wechseln, ohne das Spiel zu unterbrechen.

Nachfolgend findet ihr die fünf Grafikvergleiche. Klickt auf die Bilder, um sie in Originalgröße zu sehen.

Grafikvergleich: Asgard's Wrath 2 mit und ohne

Grafikvergleich für die Region Dead Expanse. | Bild: Sanzaru Games

Grafikvergleich: Asgard's Wrath 2 mit und ohne

Grafikvergleich für die Region Delta. | Bild: Sanzaru Games.

Grafikvergleich: Asgard's Wrath 2 mit und ohne

Grafikvergleich für die Region The Great Sand Sea. | Bild: Sanzaru Games

Grafikvergleich: Asgard's Wrath 2 mit und ohne

Grafikvergleich für die Region The Duat. | Bild: Sanzaru Games

Grafikvergleich: Asgard's Wrath 2 mit und ohne

Grafikvergleich für die Region Muspelheim. | Bild: Sanzaru Games