2018 war ein denkwürdiges Jahr für Künstliche Intelligenz. Ich habe drei wichtige Trends herausgegriffen und stelle sie euch vor.

Wohl kaum eine andere Technologie hat die mediale Berichterstattung 2018 so sehr in den Bann gezogen wie Künstliche Intelligenz. Zwischen Heilsversprechungen und Weltuntergangszenarien liegt die Realität: KI-Technologie ist angekommen und schickt sich an, die nächste große transformative Technologie zu werden.

Doch bis zur Super-KI oder gar der flächendeckenden KI-Nutzung ist es noch ein weiter Weg: Fahrerlose Autos sucht man wohl auch 2019 und darüber hinaus vergebens auf den Straßen. Zum Beispiel startete Googles Waymo diesen Monat einen autonomen Taxi-Service, doch hinter dem Steuer muss zur Sicherheit immer noch ein Fahrer sitzen. Wir vertrauen Künstlicher Intelligenz noch nicht.

Wohl zu Recht: Trotz vieler signifikanter Erfolgsmeldungen sind KI-Anwendungen mit unserer komplexen Welt überfordert, das zeigten kürzlich neue Benchmarks von Facebook-Forschern zu bestärkendem Lernen. Die mächtige KI-Trainingsmethode erzielt in einfachen simulierten Umgebungen und Spielen herausragen…


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.