Der einbeinige Hüpfroboter “Salto” beweist: Selbst der Hickelkasten ist nicht vor den Maschinen sicher.

Wissenschaftler der Universität Berkeley entwickeln den vergnügt anmutenden Springroboter “Salto”: Er ist dem Senegal-Galago nachempfunden, einer Affenart, die sich Kraft eigener Oberschenkel meterhoch in die Luft katapultieren kann.

Allerdings: Im Unterschied zu den kleinen Äffchen reicht Salto schon ein einzelnes Beinchen, um seinen 100 Gramm leichten Körper in die Luft zu schleudern. Rund zehn Minuten kann Salto am Stück hüpfen und sich selbst vor der Tür auf unebenem Gelände souverän fortbewegen.

So ein Hindernis ist Saltos einfachste Übung. Bild: UC Berkeley

So ein Hindernis ist Saltos ein…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Deepfake Trends, VR-Roboter und Focals-Fail | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.