Update vom 16. April 2018:

Kabetec VR-Brille

Laut eines Berichts der Webseite TBS-News wurde Bürgermeister Hiroyuki Abe im Amt bestätigt. Tamas Oberhaupt bleibt somit menschlich. Mit Verweis auf die zahlreichen Reaktionen im Internet kündigt Matsuda einen neuen Anlauf in der Zukunft an.

Ursprünglicher Bericht vom 15. April 2018:

In der japanischen Stadt Tama finden heute Bürgermeisterwahlen statt. Eine Kandidatin ist nicht wie die anderen.

Künstlicher Intelligenz wird nachgesagt, dass sie eine Menge Jobs ersetzen wird. Bürgermeister und die, die es gerne wären, dürfte diese Prognose bislang wohl wenig beeindruckt haben, zumindest in Hinblick auf ihren eigenen Berufsstand. Bislang.

Denn in Tama geht heute eine ungewöhnliche Kandidatin an den Start: Eine Künstliche Intelligenz. Ihr Slogan: “Künstliche Intelligenz wird Tama City verändern.” Sie verspricht “faire und ausbalancierte Chancen für jedermann”. In Tama leben rund 150.000 Menschen, die Bürgermeisterwahl findet in den kommenden Stunden statt.

Natürlich steht hinter der KI ein menschlicher Kandidat: Der 44-jährige IT-Spezialist Michihito Matsuda ist es, der die Software nach seiner Amtsübernahme dazu er…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Unreal Engine 5 - ein neues Grafikzeitalter? | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.