NASA Artemis I: Raketenstart wird live in Virtual Reality übertragen

NASA Artemis I: Raketenstart wird live in Virtual Reality übertragen

Die Felix & Paul Studios bringen einen NASA-Raketenstart zusammen mit Meta in die Virtual Reality. Wie könnt ihr das Ereignis erleben?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Die NASA will zurück auf den Mond. Bis spätestens 2024 sollen Astronaut:innen den einzigen natürlichen Satelliten der Erde wieder betreten. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. Im August soll der erste einer Serie von Testflügen starten und ihr könnt live dabei sein – in der VR-Brille.

Die NASA will zum Mond: Projekt Artemis beginnt

Mit dem Artemis-Programm will die NASA zum ersten Mal seit 1972 wieder Astronaut:innen auf den Mond bringen. Erstmals in der Geschichte der Mondflüge wird auch eine Frau Teil der Besatzung sein. Die Mission ist auf mehrere Jahre und Etappen ausgelegt, die bis 2028 zu mehreren Mondlandungen führen sollen.

Teil eins des Artemis-Programms ist der Start der Orion CM-002. Im August soll das Raumschiff ohne Besatzung vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral, Florida, starten und in den Mondorbit vordringen. Während des etwa vier bis sechs Wochen dauernden Fluges kommt es zur ersten großen Bewährungsprobe für die Orion CM-002.

Kommando- und Servicemodule, Manövrierfähigkeit im Mondorbit und Hitzeschild beim Wiedereintritt in den Erdorbit sollen getestet werden. Im Erfolgsfall startet nächstes Jahr Phase zwei der Mission und der erste Flug mit Besatzung.

Artemis I: Start der Orion CM-002 in VR verfolgen

Die Felix & Paul Studios bringen den Start der Orion CM-002 zusammen mit Meta in die Virtual Reality. Nutzer:innen der Meta Quest 2 können den immersiven Livestream in der Event-App Venues verfolgen, die neuerdings Teil von Metas Social-VR-Plattform Horizon Worlds ist. Dort erwartet euch ein 360-Grad-Video in 8K.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Bislang war Horizon Worlds nur für Nutzer:innen in Nordamerika zugänglich. Schon bald startet Metas Metaverse auch in Europa. Zunächst rollt die Plattform in den Mitgliedsstaaten des Vereinigten Königreichs aus. Weitere Länder sollen folgen.

Empfohlener Beitrag

Blick von der ISS auf die Erde zeigt ein milchiges Wolkenmeer
Weltraumspaziergang für alle: Meta zeigt spektakulären VR-Film
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Artemis-Livestream auch über Facebook

Ihr könnt die Übertragung auch ganz normal am Monitor ansehen: Sie findet auf der Facebook-Seite der Space Explorers statt. Ein Datum steht noch nicht fest. Bislang plant die NASA lediglich mit August 2022. Der 360-Grad-Stream über Facebook ist mit einer Auflösung von 5K angekündigt.

Die Felix & Paul Studios sind bekannt für ihre immersiven Virtual-Reality-Erfahrungen aus dem Weltall. Mit Space Explorers: The ISS Experience präsentierte das Studio den ersten komplett im Weltall gedrehten Film und wurde für die mehrteilige VR-Doku 2021 mit einem Emmy Award ausgezeichnet.

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Meta Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Meta Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Quellen: VRScout