MIXEDCAST #173: Niemand will eine Xbox? Sorry Ben, niemand will VR!

In Folge #173 des MIXEDCAST waschen wir VR-Fanboy Ben ordentlich den Kopf – was hat er sich nur bei diesem Xbox-Kommentar gedacht!? Sorry an alle!

Den MIXED.de-Podcast gibt es bei

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

___STEADY_PAYWALL___

Danke!

Microsoft will kein Xbox VR

Xbox-Chef Phil Spencer macht klar, dass Microsofts Xbox bei VR die Nixbox bleibt: Niemand würde nach VR-Technologie fragen, so Spencer. Das bringt Ben auf die Palme. Völlig zu Unrecht, wie Christian findet: Microsoft weiß halt, wie das Konsolen-Business läuft – und setzt für die nächste Xbox die richtigen Schwerpunkte. Wer gewinnt die Diskussion? Das ist leicht: Matthias.

Laut dem Xbox-Manager Panos Panay ist es durchaus möglich, dass Windows Mixed Reality auf die Xbox expandiert.

Niemand will VR? Sorry, Microsoft: Niemand will eine Xbox!

Facebook kauft Beat Saber

Das kam aus dem Nichts: Beat Games, das Studio hinter Beat Saber, ist eines der wenigen erfolgreichen VR-Spielestudios am Markt. Dennoch lässt es sich von Facebook kaufen. Wir spekulieren über die Gründe.

Das VR-Hype-Spiel schlechthin Beat Saber könnte als erstes die Millionenmarke durchbrochen haben.

Facebook kauft Beat Saber-Entwickler

KI-Entmutigung: Das nächste große Ding der Menschheit

Der südkoreanische Go-Spieler Lee Sedol beendet seine professionelle Go-Karriere, weil er Deepminds KI AlphaZero Go nicht besiegen kann. Eine Überreaktion? Wir aktivieren unser maximales Empathievermögen und versuchen, zu fühlen, wie Sedol sich fühlen muss … und leiden plötzlich selbst unter akuter KI-Entmutigung.

Lee Sedol verlor gegen Deepminds AlphaGo-KI. Jetzt will er ganz mit Profi-Spielen aufhören.

„KI ist unbesiegbar“: Go-Champion Lee Sedol gibt auf