Mit dem KI-Tool Ganbreeder mischt ihr Bilder unzähliger Kategorien durcheinander – egal ob Goldfisch und Auto oder Hund und Spaghetti. Die Ergebnisse sind … immer fantastisch.

Ganbreeder nutzt die namensgebenden GA-Netzwerke, um aus mehreren Ursprungsbildern beliebig viele “Mischlinge” zu erzeugen. Im Hintergrund arbeitet “BigGAN”, eine Deepmind-KI, die realistische Bilder generiert.

Doch anders als bei den umstrittenen Deepfakes erstellt ihr hier nicht möglichst realistische Menschen oder gefälschte Erotikfilme. Mit Ganbreeder seid ihr Herr über die kreative Kreuzung von Natur- und Objektfotos.

Leichte Bedienung, viele Feineinstellungen

Ihr steuert das KI-Tool über die Browser-App Ganbreeder. Dort könnt ihr viele Feineinstellungen vornehmen: Darf es etwas mehr Fuchs und etwas weniger Sonnenbrille sein? Je nach Einstellung ändert sich das Endergebnis.

Ganbreeder_2

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.