Wissenschaftler des Massachusetts Instituts für Technologie entwickeln ein KI-System, das durch Wände sehen kann. Der Röntgenblick gelingt anhand von Drahtlossignalen.

Kabetec VR-Brille

Im ersten Schritt brachten die MIT-Wissenschaftler dem KI-System bei, menschliche Posen als Strichmännchen darzustellen. Trainiert wurde das System mit Aufnahmen von Menschen in Alltagsposen, zum Beispiel beim Laufen, während einer Unterhaltung oder auf einem Stuhl sitzend. Die Forscher zeichneten parallel zu den Bildern auch Funkwellendaten auf.

Im zweiten Schritt lernte die KI dann, die Auswirkung dieser Bewegungen und Posen auf die Verteilung von Funkwellen im Raum zu verstehen. Nach ausreichend Training konnte die KI allein anhand der Bewegungsmuster der Funkwellen die Pose eines Menschen visualisieren – und seine Bewegungen sogar durch Wände hindurch sichtbar machen.

Den Röntgenblick durch die Wand leitete das System eigenständig aus den Trainingsdaten ab. Er war ursprünglich gar nicht vorgesehen.

Einzelne Personen können anhand ihrer Bewegungsmuster identifiziert werden

Die KI erfasst die menschlichen Bewegungen nicht nur pauschal, sondern kann Bewegungsmuster darin erkennen und sie einzelnen Personen zuweisen. In ersten Tests gelang das mit einer Genauigkeit von 83 Prozent.

Die Personenerkennung setzt natürlich voraus, dass die Künstliche Intelligenz zuvor mit Bewegungsdaten der zu erkennenden Person trainiert wurde.

Einsatz in der Medizin oder für Videospiele

Die Forscher schlagen vor, dass das System in Umgebungen eingesetzt wird, wo Überwachung wichtig ist, aber herkömmliche Überwachungskameras zu aufdringlich wirken. Als Beispiele nennen sie Krankenhäuser oder Altenheime. Außerdem biete sich der Einsatz in dunklen Umgebungen an.

Krankheiten wie Parkinson, bei denen die Mobili…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.