Bis zur Super-KI dauert es zwar noch eine Weile, aber das schmälert die Leistung aktueller KI-Technologie nicht. Hier sind neun Fähigkeiten, die Künstliche Intelligenz heute schon auf dem Kasten hat.

Kabetec VR-Brille

Wenn ihr mehr lernen wollt über KI, empfehle ich euch meinen Artikel mit einfachen Erklärungen zu häufig genutzten KI-Fachbegriffen.

Sehen

Mit maschinellem Sehen (Computer Vision) wirft Künstliche Intelligenz einen Blick auf die Welt. Sie analysiert visuelle Daten und identifiziert so Gegenstände, Tiere oder Personen. Der Durchbruch für maschinelles Sehen kam 2012 mit einer Bildanalyse-KI, die den ImageNet-Wettbewerb haushoch gewann.

Seitdem ist die Technologie auf dem Vormarsch: Fast 170.000 Patente für maschinelles Sehen wurden bis Anfang 2019 registriert – fast die Hälfte aller KI-Patente. Immer weiter verbreitet: Staubsaugerroboter, die selbstständig Wohnungen kartografieren und reinigen. Auch das ist Computer-Vision-Technologie.

Bilderkennungs-KIs identifizieren Personen - oder auch mal eine Switch.

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.