Die EU möchte KI-gestütztes Gesichtsscanning zumindest temporär verbieten. London rollt es heute aus.

Während sich in den USA, in der EU und neuerdings auch in Deutschland Widerstand gegen KI-gestützte Massenüberwachung per Gesichtsscanning regt, schlägt London eine andere Route ein: Die Metropolitan Police kündigt an, dass die bei früheren Tests KI-Gesichtsscanning: London startet Überwachungsprogramm was last modified: Januar 24th, 2020 by Matthias Bastian


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.