Intel realisiert mit Deep Learning und Realsense-Tiefenkameras beeindruckendes Ganzkörpertracking für VR.

Es gibt einige Lösungen für die vollständige Körpererfassung in VR: den Holosuit, HTCs Vive Tracker oder Hybridlösungen mit Kinect-Kameras. Maschinenlernen ermöglicht, ganze Menschengruppen mit einer normalen Videoaufnahme zu erfassen oder einzelne Personen mit einem modifizierten WLAN-Sender durch Wände zu verfolgen.

Ein neuer Ganzkörperanzug verspricht volle Bewegungsfreiheit in der Virtual Reality ohne externe Sensoren. Das hat allerdings seinen Preis.

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.