Seit Mitte Juni verkauft OpenAI Zugang zur Sprach-KI GPT-3. Jetzt sind Bezahlmodelle und die Preise bekannt.

Die kostenlose Beta-Phase für OpenAIs Text-KI GPT-3 nähert sich dem Ende. OpenAI nannte den Beta-Teilnehmern Preise für den GPT-3-Service, von dort sind sie nach außen gedrungen.

OpenAI bietet vier Zugänge an:

  • Explore-Paket (100.000 Tokens / kostenlos),
  • Create-Paket für 100 US-Dollar / Monat (zwei Millionen Tokens),
  • Build-Paket für 400 US-Dollar / Monat (zehn Millionen Tokens)
  • Der Scale-Zugang wird individuell verhandelt.

Die Preise gelten ab dem 1. Oktober 2020. Der Zugang zur bezahlten GPT-3-API bleibt weiter Teilnehmern der privaten Beta vorbehalten. GPT-3 unterstützt offiziell englische Sprache, auch wenn das System bei der Eingabe aufgrund des umfangreichen Text-Trainings auch auf andere Sprachen reagiert.

Shakespeares Gesamtwerk generieren für 100 US-Dollar

Abgerechnet wird entlang der Anzahl eingelesener und generierter Wörter, Satzzeichen und anderer Zeichen – sogenannten Tokens. Der kostenlose Explore-Zugang beinhaltet 100.000 Tokens, Create zwei Millionen und Build bietet zehn Millionen Tokens pro Monat.

Zwei Millionen Wörter entsprechen ungefähr 3.000 Seiten Text, gibt OpenAI an. Shakespeares Gesamtwerk umfass…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.