Blitzkarriere: Der Langzeit-Googler und KI-Experte John Giannandrea ist bei Apple jetzt auf Augenhöhe mit Tim Cook und Co.

Von 2010 bis 2018 arbeitete Giannandrea bei Google. Als Ingenieur war er dort unter anderem mit dem Herzstück des Internetkonzerns betraut, der intelligenten Internetsuche, und gehörte zu den führenden Köpfen bei Künstlicher Intelligenz.

Im April 2018 gab Giannandrea seinen Wechsel von Google zu Apple bekannt. Bei Apple übernahm er direkt den Chefposten für maschinelles Lernen und die Künstliche-Intelligenz-Strategie. In dieser Rolle übersieht Giannandrea die Abteilungen für maschinelles Lernen, die Sprachassistenz Siri sowie die KI-optimierte iOS-Programmierschnittstelle CoreML und führt die Teams zusammen.

Rund ein halbes Jahr später gelingt dem KI-Experten der nächste Aufstieg: Apple bestätigt, dass Giannandrea als Senior Vice President für maschinelles Lernen und die Künstliche-Intelligenz-Strategie neben Tim Cook, Jony Ive, Eddy Cue und Angela Ahrendts Mitglied der Apple-Geschäftsführung wird.

Apple betont Stellenwert von KI

Ein persönlicher Erfolg für Giannandrea einerseits, andererseits ein Signal seitens Apple,…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.