Google Duplex erreicht mehr Smartphones: In der aktuellen Rollout-Phase erhalten erstmals Nicht-Pixel-Geräte sowie iPhones die KI-Telefonfunktion.

Mit Google Duplex können Smartphone-Nutzer von einer KI Tischreservierungen vornehmen lassen. Das Besondere an der Technologie: Die künstlich erzeugte Stimme und Sprechweise ist von der eines Menschen praktisch nicht zu unterscheiden. Die KI kann menschlich wirkende Denk- und Sprechpausen einstreuen und sogar auf Rückfragen reagieren.

Dass sich die KI nicht zu erkennen gibt und dabei potenziell Menschen täuschen kann, rief nach der Vorstellung der Technologie im Mai 2018 Kritiker auf den Plan. In der ausgerollten Version identifiziert sich die KI, bevor das eigentliche Gespräch beginnt.

Ende 2018 wurde die Telefon-KI probeweise an erst…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.