Künstliche Demenz sorgt für künstlerisch wertvolle Bilder.

In den letzten Jahren haben neue KI-Technologien in Kombination mit viel Rechenleistung für erstaunliche Fortschritte bei der Bildgenerierung gesorgt – ganz besonders bei menschlichen Gesichtern. Kürzlich zeigte das Apples KI-Chef Ian Goodfellow bei Twitter.

Goodfellow trug mit seiner Forschung wesentlich zur Beschleunigung der KI-Bildgenerierung bei. So ziemlich jeder relevante Bildgenerator setzt auf sein GAN-Verfahren.

Künstliche Intelligenz generiert und vergisst ein Gesicht

Eine Künstlerin hat jetzt einen KI-Bildgenerator für Menschengesichter nun einmal rückwärts laufen lassen und den Vorgang als Video gespeichert. Die Künstlerin nennt sich “Mädchen, das zu einer KI spricht”.

In dem Kurzfilm “What I saw before the darkness” zeigt sie, wie das neuronale Netz Schicht für Schicht das menschliche Gesicht vergisst, das es sich zuvor aufwendig antrainiert hat: die Augen…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.