Künstliche Intelligenz soll für das US-Militär die Nadel im Heuhaufen entdecken und bei Atomschlag-Gefahr automatisch Alarm schlagen – und zwar bevor eine Rakete startet.

Kabetec VR-Brille

Der Nachrichtendienst Reuters berichtet über mehrere KI-gestützte Forschungsprojekte des US-Militärs. Für das kommende Jahr liege ein Antrag vor, das Budget für ein einzelnes KI-Frühwarnsystem auf 83 Millionen US-Dollar zu verdreifachen. Reuters bezieht sich auf anonyme Regierungsvertreter aus dem Umfeld dieser Projekte.

Ziel sei die Entwicklung eines KI-gestützten Frühwarnsystems für einen möglichen Atomschlag. Das KI-System soll “eigenständig denken können” und große Datenmengen – darunter Satellitenaufnahmen – in übermenschlichem Tempo und mit einer hohen Präzision auf Hinweise auf Nuklearwaffen oder eine bevorstehende Atom-Attacke durchsuchen.

“Wir sollten alles versuchen, um diese Rakete zu entdecken, bevor sie startet und es möglichst schwer machen, sie zu starten”, zitiert Reuters eine Regierungsquelle. Ein Pilotprojekt für dieses Frühwarnsystem sei speziell für Nordkorea vorgesehen.

KI-Wettrüsten zwischen den USA, Russland und China

Einige der befragten Regierungsvertreter bemängeln laut Reuters zu geringe Investitionen in Künstliche Intelligenz im Vergleich zu Russland und China. Das oben beschriebene Projekt stecke noch in den Kinderschuhen, würde aber bereits innerhalb der eigenen Reihen getestet. Es soll nur ein Bestandteil der weitläufigeren KI-Strategie des US-Militärs sein.

Unter anderem arbeite die US-Behörde Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) an einer Software, die KI-Entscheidungen für menschliche Analysten nachvollziehbar machen kann. Diese Nachvollziehbarkeit sei notwendig, da KI-Systeme getäuscht und manipuliert werden könnten.

<…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.