Autonomes Fahren? Langweilig. Roboter-Kutschen sind die Zukunft

Autonomes Fahren? Langweilig. Roboter-Kutschen sind die Zukunft

Warum fahren lassen, wenn man ziehen lassen kann?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Die Roboterspezialisten von Boston Dynamics haben mal wieder ein Internet-Werbevideo mit Potenzial zum viralen Hit produziert: Zehn der Robohunde „Spotmini“ ziehen einen tonnenschweren Truck durch die Landschaft.

Eindrucksvoll an der Demonstration ist nicht allein die mechanische Kraftmeierei, sondern dass Boston Dynamics die Roboter offenbar schon gut in Reihe schalten kann – und mittlerweile einige Robohunde in der Garage stehen hat. Was auch immer das für die Zukunft der Menschheit bedeutet.

___STEADY_PAYWALL___

Den Verkaufsstart von Spotmini kündigte Boston Dynamics für dieses Jahr an: Rund 1.000 Einheiten sollen ab Mitte des Jahres vom Band laufen. Zum Preis ist noch nichts bekannt.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Kunden dürften wohl in erster Linie aus der Industrie kommen oder superreich und gelangweilt sein. Laut Boston Dynamics soll Spotmini in der Altenpflege, im Sicherheitsdienst oder als Paketbote zum Einsatz kommen.

Womöglich hat ja der ADAC Interesse: Abschleppen können die Hunde offenbar gut, gelb sind sie auch schon …

Weiterlesen über Roboter: