OpenAIs mächtige Text-KI GPT-2 kann allerlei Text generieren. Aber taugt sie auch für Kochbücher und Rezepte?

Als OpenAI die Text-KI GPT-2 vorstellte, ahnte wohl niemand, dass sie auch als Kochbuchautorin taugt. Zumindest dann, wenn man ihren Anweisungen nicht ganz so genau folgt – sonst braucht ihr ein sprechendes Messer oder sprengt euch in die Luft.

Aber erst mal langsam. Was ist dieses GPT-2 noch mal? OpenAI stellte die angeblich überaus mächtige Text-KI im letzten Jahr vor. Die vollständige Version der KI hält die Organisation zurück, aus Angst, böse Geister könnten mit ihr das Internet mit Fake-News überschwemmen.

Eine abgespeckte Version von GPT-2, die dennoch über dem Niveau anderer aktueller Text-KIs liegt, ist jedoch frei verfügbar. Entwickler stellen mit der KI allerhand an und benutzen sie als Dichterin, Fake-News-Detektor oder für die Code-Autovervollständigung.

Twitter-Nutzerin Rebecca Li hat nun noch eine weitere Möglichkeit gefunden, GPT-2 für etwas Gutes einzusetzen: KI-generierte Rezepte. Statistikkochen quasi.

Ich habe drei KI-Rezepte zum Nachkochen für euch generiert und mit dem KI-Übersetzer DeepL eingedeutscht. Wer die Rezepte nachkochen will, muss mitunter etwas zwischen den Zeilen lesen. Das etwas unterhaltsamere englische Original findet ihr unter der Übersetzung.

Bitte schüttet kein Wasser in kochendes Öl. Guten Appetit.

Apfelkuchen mit Hähnchenboden

Wie man Apple Pie herstellt

Der Apple Pie ist ein Klassiker aus den 1950er Jahren! An einem kalten Wintertag gibt es nichts Vergleichbares. Wirf einfach deine knusprige Kruste mit deiner Sauce zurück in die Pfanne und du bist fertig!

Ich tue es normalerweise, indem ich mein Fleisch auf ein Schneidebrett lege und 1 Zoll Huhn ausrolle, um es überall knusprig zu machen!

Wie man Apple Pie Sauce herstellt

Jetzt, da deine Kruste knusprig ist, kannst du deine Apple Pie Sauce über das ganze Fleisch gießen!

Sie benötigen nur zwei bis vier Esslöffel pro Scheibe, da Flüssigkeit gerade genug vorhanden ist, um Fleisch und Sauce gleichmäßig zu überziehen.

Apple Pie Sauce finden Sie bei Amazon, Whole Foods Express und Costco. Sie können auch Dosenfüllungen verwenden und ne nach Bedarf hinzufügen. Diese Rezeptur kann erfordern, die Flüssigkeit zu verdicken, da ein Teil konzentriert ist. Keine Sorge, es dauert nur ein paar Minuten.

The Apple Pie is a classic treat from the 1950s! There's nothing like it on a cold winter's day. Just throw your crusty crust back in the pan with your sauce and you're done!

I usually do it by placing my meat on a cutting board and rolling out 1 inch of chicken to make it crispy all over the place!

How to make Apple Pie Sauce

Now that your crust is crispy you can pour your Apple Pie Sauce over all the meat!

You will only need two to four tbsp. per slice as there is a lot of liquid in just enough to coat the meat and sauce evenly.

You can find apple pie sauces on Amazon, Whole Foods Express, and Costco. You can also use canned filling and add more as needed. This recipe may require the liquid to thicken a bit due to some of the liquid being concentrated. Don't worry, it takes only a few minutes.

Molekularküche light: Im Ofen gebackenes Pesto mit halbierten Pastawürfeln

Wie man Nudeln macht

Vorbereitung: Backofen auf 375° vorheizen, eine große Auflaufform mit Alufolie auslegen und einen Esslöffel Pesto auf 1/2 Zoll Dicke ausrollen. 1/2 Tasse Basilikum auf jede Seite streuen. Das Pesto etwa 15 Minuten lang weich rösten und gelegentlich auf dem Herd drehen, um etwas Feuchtigkeit im Inneren des Pesto freizusetzen. Knoblauch, Zwiebel und andere frische Kräuter, Thymian und Zitrone dazugeben und gut mit dem Pesto vermengen.

In der Zwischenzeit kochen Sie Ihre Nudeln gemäß den Anweisungen der Verpackung. Nudeln abgießen, sobald überschüssiges Wasser entfernt wurde. Die Nudeln in 1-Zoll-Würfel schneiden. Mit einem Pizzarad und einem Teigausstecher gleichmäßig ausrollen (wir haben den dünnen Streifen mit den Händen geschnitten). Pesto wie zum Servieren verteilen und die Nudeln halbieren. Noch ein paar zerkleinerte Tomaten über die Nudeln streuen und mit frischem Basilikum, geschnittenen frischen oder getrockneten Kräutern und frisch gemahlenem Salz garnieren.

Preparation: Preheat oven to 375°. Line a large baking dish with tin foil and roll out a tablespoon of pesto to 1/2 inch thick. Sprinkle 1/2 cup basil on each side. Roast the pesto until softened and bubbly, about 15 minutes, turning on top of the stove occasionally to release some of the moisture inside the pesto. Add the garlic, onion and other fresh herbs, thyme, and lemon, and mix thoroughly with the pesto.

Meanwhile, cook your pasta according to package instructions. Drain pasta once any excess water is removed. Cut the pasta into 1-inch cubes. Roll them out evenly, using a pizza wheel and a pastry cutter (we used our hands to cut the thin strip). Spread pesto as if to serve and cut the noodles in half. Sprinkle a few more crushed tomatoes over the noodles and garnish with fresh basil, sliced fresh or dried herbs, freshly-heeled salt

Sous vide und das sprechende Messer

Wie man Steak zubereitet

Ich habe dieses Rezept gefunden und festgestellt, dass es ein besserer Weg ist, Steak zuzubereiten, als die Art und Weise, wie ich es normalerweise mache. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen, wenn Ihnen dieses Steakrezept nicht gefällt. Das ist in Ordnung! Fragen Sie mich bitte in der Kommentarfunktion unten, wie man diese Situation beheben kann!

Zuerst das Wasser, Salz und Pfeffer in einem großen Brühtopf kochen. Aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. In einem separaten Topf das Öl erhitzen. 1 Pfund Steak pro Person bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten lang anbraten, bis es auf der Außenseite rosa ist.

Das Öl trennt sich während des Prozesses, also unbedingt beim Braten überprüfen! Um das Steak zu kochen, gießen Sie das Öl in einen mittelgroßen Topf und erhitzen Sie es, bis ein Messer, das in das Öl eingeführt wird, “niedrig” sagt, und entfernen Sie es dann vom Herd.

Sobald das Öl zu einem Siedepunkt gelangt ist, nehmen Sie das Steak aus dem Topf und geben Sie es in eine Pfanne oder einen Topf mit schwerem Boden, bräunen Sie das Steak auf jeder Seite eine Minute lang und legen Sie es beiseite (oder lagern Sie es im Gefrierschrank).

Knoblauch und Kräuter mit heißem Wasser in das Öl geben und eine Minute kochen lassen, bis sie weich werden und Geschmack abgeben. Anschließend das Steak mit Salz und Pfeffer würzen und wieder auf mittlerer Stufe erhitzen.

I found this recipe and found that it's a better way to make Steak than the way I usually make it. That said, don't be discouraged if you don't like this steak recipe. That's ok! In the comments section below, ask me about how to fix this situation, please!

First, boil the water, salt and pepper in a large stock pot. Bring to a boil, then remove from heat. In a separate pot, heat the oil. Saute 1 pound steak per person on medium heat for 8 to 10 minutes, until pink on the outside.

The oil will separate during the process, so be sure to check it when frying! To cook the steak, pour the oil into a medium-sized pot and heat until a knife inserted into the oil says "low," then remove from heat.

Once the oil has come to a simmer, remove the steak from the pot and add to a deep-fry skillet or heavy-bottomed pan, brown the steak for a minute on each side, and set aside (or store in the freezer).

Add the garlic and herbs to the oil with hot water and cook for a minute to soften them and add flavor. Next, season the steak with salt and pepper, and return to a medium heat again.

Quelle: Talktotransformer

steady2

MIXEDCAST #171: Das Carmack-Drama, Stormland und Magic Leak | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.