Amazon kündigt neue Echo-Geräte mit effizienterem KI-Chip, neuem Design und verbesserten Funktionen an. Außerdem kommt mit Amazon Luna ein Cloud-Gaming-Service, der Google Stadia und GeForce Now Konkurrenz macht.

Amazon präsentierte auf seinem diesjährigen Hardware-Event gleich fünf neue Echo-Geräte, die allesamt mit einem neuen KI-Chip ausgestattet sind. Neben den smarten Lautsprechern sorgte aber vor allem eine fliegende Überwachungsdrohne für Aufsehen. Einen eigenen Cloud-Gaming-Service kündigte Amazon ebenfalls an.

AZ1: Neuer KI-Chip setzt Sprachbefehle schneller um

Der neue AZ1 Neural Edge Prozessor soll die Verarbeitung von Sprachbefehlen deutlich schneller machen. Die werden künftig direkt im Gerät verarbeitet und nicht mehr wie bisher an eine Cloud geschickt. Amazon gibt an, dass sich dadurch die Latenz um mehrere Hundert Millisekunden reduzieren soll und Befehle doppelt so schnell umgesetzt werden wie bei der Cloud-Verarbeitung.

Der neue Amazon KI-Sprachchip AZ1 Der neue Amazon KI-Sprachchip AZ1 soll deutlich effizienter ar…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.