AI Dungeon: Witziges KI-Textadventure jetzt als kostenlose App verfügbar

AI Dungeon: Witziges KI-Textadventure jetzt als kostenlose App verfügbar

Wenn im Meereswald ein Feuerwehrmann zielsicher den Truthahn umboxt, dann … habt ihr es wohl mit KI-Fantasie zu tun.

Das Text-Adventure „AI Dungeon“ wird, man kann es am Namen erraten, von einer Künstlichen Intelligez generiert. Genauer: Es ist OpenAIs bislang stärkste Text-KI GPT-2, die im Hintergrund die Stricke als Spielleiter zieht und eine Geschichte rund um die Eingabe des Spielers erzählt.

Die KI generiert ihre Reaktionen aus der aktuellen Eingabe, dem vorab gewählten Spielkontext und den bis zu acht letzten Aktionen des Spielers inklusive ihrer Ergebnisse. Das neuronale Netz wurde mit Texten der Adventure-Website chooseyourstory trainiert.

___STEADY_PAYWALL___
Wenn OpenAIs Text-KI mal einen Lauf hat, entstehen durchaus glaubhafte RPG-Dialoge. Bild: AI Dungeon

Wenn OpenAIs Text-KI mal einen Lauf hat, entstehen durchaus glaubhafte RPG-Dialoge. Bild: AI Dungeon

Die Rollenspielgeschichten der KI schwanken zwischen „erstaunlich plausibel“ und „was zur Hölle“ mit einer Tendenz zum kräftigen „WTF“. Man sollte also kein echtes RPG-Erlebnis erwarten, sondern sich auf einen unterhaltsamen Chat mit Skynets primitiver Vorfahrin einlassen. Bis auf weiteres bleibt der Mensch der bessere Geschichtenerzähler.

Zehntausende US-Dollar Serverkosten innerhalb kürzester Zeit

Faszination übt das KI-Adventure jedenfalls aus: Kurz nach der Vorstellung Anfang Dezember musste der Entwickler Nick Walton die Anwendung wieder aus dem Netz nehmen, da die Cloud-Berechnungen im Hintergrund zu hohe Kosten verursachten.

Laut Walton wurden in weniger als einer Woche rund 70.000 Stories generiert – dieses exponentielle Wachstum setze sich fort. Jeder neue Spieler koste rund einen US-Dollar pro Monat.

Walton rechnet mit Serverkosten von bis zu 65.000 US-Dollar im Monat. „Und das ist nur der Anfang …“, schreibt Walton. Er bittet daher um finanzielle Hilfe bei Patreon. Derzeit kommen dort rund 10.000 US-Dollar monatlich zusammen.

Außerdem bietet Walton jetzt eine komfortable Alternative zur sperrigen Web-Anwendung: AI Dungeon gibt es jetzt als kostenlose Smartphone-App für Android und im iOS Store. Weitere Informationen zum Projekt stehen auf der offiziellen Webseite von AI Dungeon.

Weiterlesen über Künstliche Intelligenz: